Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 7 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 727

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Karottensalat
#1BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2007, 13:38 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 2838
Barvermögen: 5.778,00 Points

Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 60x in 59 Posts
Geschlecht: weiblich
Karottensalat:

ca. 1 kg Karotten und
1 Zwiebel schälen und fein raspeln, mit
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker würzen .
Alles fest stampfen,
bis die Karotten im Saft
stehen und ziehen lassen.
2 El. Essig zugeben, wenden,
nochmal stampfen und
ziehen lassen.
Erst dann –oder kurz vor
dem Auftragen
2-3 El Öl zugeben, gut wenden und
noch mal abschmecken.

Restlicher Salat bleibt im Kühlschrank einige Tage frisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2007, 13:50 
Moderator
Moderator

Registriert: 12.2013
Beiträge: 1320
Barvermögen: 96,00 Points

Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Hmmm, hab grad frische Karotten aus dem Garten bekommen.
Schon markiert, wird gleich ausprobiert.

_________________
Liebe Grüße, Nanu

Zum Herzen führen nicht große Straßen, nur stille Wege.
Aus der Türkei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2007, 15:43 
gut dabei
gut dabei

Registriert: 09.2014
Beiträge: 374
Barvermögen: 50,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Hier mein Karottensalat:

Karotten grob raspeln, leicht salzen, weissen Pfeffer drübermahlen. 1 EL weissen Balsamico-Essig und 1 EL Olivenöl dazugeben und das ganze gut durchziehen lassen.
Wer nicht auf Kalorien achten muss, kann auch noch einen EL Sahne dazugeben.
Mir schmeckt er ohne genauso gut!

Gruß
Doris, ess meine Karotten immer ohne alles: knack und krach!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2007, 22:31 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 2838
Barvermögen: 5.778,00 Points

Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 60x in 59 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Hildegard,
das ist auch eine Idee, werde es mal ausprobieren, esse nämlich Krautsalat eigentlich auch sehr gerne.
Nur eine Frage noch:
Verwendest Du das Kraut roh oder überbrühst Du es kurz?

_________________
Liebe Grüße Chris

Man kann jeden Tag etwas besser machen als am Tag zuvor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2007, 22:45 
gut dabei
gut dabei

Registriert: 09.2014
Beiträge: 374
Barvermögen: 50,00 Points

Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
:26schmink: Hallo Chris,
Bei uns wird das Kraut mit etwas Salz eingestampft, damit es besser zu verdauen ist. Es wird dann glasig und auch weich.
Man kann auch Speck auslassen und das mit etwas Brühe ganz zum Schluß anstatt Öl drübergeben.
Das mach ich selten, liebe mehr das Kraut ohne Beigaben ausser Essig, Öl und Salz, Pfeffer und etwas Zucker.
Gruß
Doris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2007, 17:31 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 2838
Barvermögen: 5.778,00 Points

Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 60x in 59 Posts
Geschlecht: weiblich
Danke Hildegard,
hab ein Lesezeichen gesetzt und werds demnächst ausprobieren.
Berichte dann, wie der Krautsalat gelungen ist und wie er geschmeckt hat.
Ganz ohne Speck entspricht er ja auch meinem Speiseplan.

_________________
Liebe Grüße Chris

Man kann jeden Tag etwas besser machen als am Tag zuvor.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
#7BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2013, 08:34 
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 2838
Barvermögen: 5.778,00 Points

Wohnort: BaWü
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 60x in 59 Posts
Geschlecht: weiblich
Hallo Hildegard,
so lange hats gedauert, bis ich an dieses schöne Rezept erinnert wurde. Die Lesezeichen gingen ja schon lange verloren und deshalb geriet es in Vergessenheit. Nun beim Reparieren hab ich es wieder gefunden und werde es recht bald ausprobieren. :sd11:

_________________
Liebe Grüße Chris

Man kann jeden Tag etwas besser machen als am Tag zuvor.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 7 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de