Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 15:34



Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 2 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 125

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tafelspitz
#1BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 20:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 4773
Barvermögen: 4.355,00 Points

Wohnort: 71723 Großbottwar
Danke gegeben: 233
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Bild

_________________
Liebe Grüße sendet Erika
Was heißt hier dick, von einer lieben Frau kann nicht genug da sein


Zuletzt geändert von erika am Do 11. Feb 2016, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tafelspitz
#2BeitragVerfasst: Fr 12. Feb 2016, 20:24 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2006
Beiträge: 4773
Barvermögen: 4.355,00 Points

Wohnort: 71723 Großbottwar
Danke gegeben: 233
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Rinderbrühe
Bild
Zutaten
1 Beinscheibe Rind
2 Markknochen
2 Rinderknochen
400g Tafelspitz
150g Suppenfleich (fettreich)
2 Stangen Lauch
2 Karotten
1 kleiner Sellerie
1 Petersilienwurzel
2 Pastinaken
5 Loorbeerblätter
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
So gehts
Zwiebel schälen , halbieren und ohne Öl in einem großen Topf auf der halbierten Fläche anbraten bis sie dunkel ist. Dann Öl in den Topf und das Fleisch von beiden Seiten scharf anbraten. Das Gemüse in gröbere Stücke schneiden und dazu, Knochen und restliche Zutaten zufügen. Dann mit Wasser auffüllen bis das Fleisch bedeckt ist. Ca. 3 h ganz leicht köcheln. Den entstehenden braunen Schaum am Anfang immer wieder abschöpfen. Salz Pfeffer dazu. Wenn das Fleisch ganz weich ist, ist die Brühe fertig. Brühe abschmecken und würzen, Fleisch entnehmen und auf einen Teller, dann die Brühe in einen anderen Topf giessen (durch ein Sieb). Nun die Karotten, Pastinaken und Petersilienwurzel aus dem Sieb wieder in die Suppe geben (kleiner schneiden). Nun kann man das Suppenfleisch abzupfen in Stückchen und in die Brühe geben. Den Tafelspitz verwende ich für ein Hauptgericht.

_________________
Liebe Grüße sendet Erika
Was heißt hier dick, von einer lieben Frau kann nicht genug da sein


Nach oben
 Profil Besuche Website 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 2 Beiträge ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de